Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Sirikit Wenzel
Artikel vom 06.08.2018

Dorferneuerung Krombach

Der nächsten Termine für den Stammtisch der Dorferneuerung sind jeweils um 19:30 Uhr im Gasthaus Kalmushof am 29.08.2018 und am 26.09.2018 im Gasthaus Zum Hüttenbergstüberl / Oberschur.

Interessierte Bürger sind herzlich dazu eingeladen an den Treffen teilzunehmen.

Mitteilung zum aktuellen Stand der Dorferneuerung.

Am 06.06.2018 fand eine Sitzung des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft (Vorstand TG) der Dorferneuerung Krombach im Rathaus statt. Die Tagesordnungspunkte (TOP) waren: der Beschluss des Dorferneuerungsplanes, der Stand der Planungen zum „Fuß- und Radweg“, der Bauentwurf zum Bolz-und Spielplatz an der Krombachhalle (Umnutzung des ehemaligen Hartplatz) sowie Informationen zu privaten Fördermöglichkeiten.

Mit TOP 1, dem Beschluss des Dorferneuerungsplanes wurde das Ergebnis der Vorbereitungsphase und die darin erarbeiteten Projekte angenommen und einstimmig beschlossen. Grundlage bilden die im Rahmen der Bürgerversammlung am 13. November 2015 von den anwesenden Krombacher Bürgern gewählten Projekte und die dazu vom Amt für Landwirtschaftliche Entwicklung (ALE) in Würzburg gewährten Fördermittel aus der Sitzung vom 23.November 2016.

Mit TOP 2, dem Stand der Planungen zum „Fuß- und Radweg“, wurde der TG-Vorstand über den aktuellen Stand informiert. Die Vorplanungen ergeben, dass mit dem Verlauf des Weges nahe am Krombach u.a. eine HQ-100 Berechnung, sowie eine Artenschutzerhebung erforderlich sind. Die Verträge mit den Planungsbüros die die Objektplanung, den landschaftspflegerischen Begleitplan uns die Artenschutz-prüfung werden abgeschlossen. Zusätzlich ist die Einwilligung zur Kostenbeteiligung der Gemeinde erforderlich.

In TOP 3 wurde beschlossen, dass das beauftragte Planungsbüro nun mit der konkreten Entwurfsplanung beauftragt wird. Diese Planung basiert auf den Entwürfen der Vorplanung zur Gestaltung des Bolz-und Spielplatzes in die aus der Zusammenarbeit des TG-Vorstand mit Vertretern der örtlichen Vereine und Institutionen erarbeitet wurden und in einer öffentlichen Bürgerversammlung am 17. Mai 2018 vorgestellt wurden. Dabei flossen nochmals Anregungen durch Teilnehmer, insbesondere von anwesenden Jugendlichen ein.

In TOP 4 wurde angesprochen, dass im Rahmen der gemeindlichen Bürgerversammlung im Herbst / Winter 2018 die Möglichkeiten zur Förderung von privaten Maßnahmen, sowie die mögliche Förderung von Kleinstunternehmen nochmals bekanntgegeben und angesprochen wird. Im Rahmen der Dorferneuerung können private Maßnahmen beantragt werden. Informationen sind beim Bürgermeister oder im Bauamt der VG Schöllkrippen erhältlich.

Die Anträge sind beim Amt für Ländliche Entwicklung zu stellen. Telefonische Informationen zu den Anträgen sind unter der 0931 4101-404 erhältlich. Die Anträge und Informationen sind auch über das Internet verfügbar. Der Plan zum Fördergebiet ist im Bauamt der VG Schöllkrippen verfügbar oder im Internet über dem Link .

Alle Informationen zur Dorferneuerung Krombach sind auch im Internet verfügbar.

Kontakt

Schulberg 6
63829 Krombach
06024 1623
06024 637683
E-Mail schreiben

Kontakt VG

Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen
Marktplatz 1
63825 Schöllkrippen
06024 67350
06024 673599
E-Mail schreiben

Volltextsuche

Bilderslidershow starten Bilderslidershow beenden