Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Sirikit Wenzel
Artikel vom 11.01.2018

Vortrag zur Ausgrabung auf der Burg Hauenstein

Am 24.01.2018 um 19:00 Uhr findet im Krombacher Pfarrheim der Vortrag "Ein Hügel voller Ge(Schichten)" zur Ausgrabung auf der Burg Hauenstein statt.

Die Ergebnisse der Ausgrabung haben alle überrascht. Die Burg Hauenstein ist viel größer und älter als vermutet. Sie war offenbar keine Raubritterburg, sondern das Zentrum eines wichtigen Produktionsstandortes ("spätgotisches Silicon Valley des Kahlgrunds", Zitat H. Rosmanitz).

Auch die zahlreichen Funde sind äußerst bemerkenswert.

Der Vortrag von Harald Rosmanitz, dem Archäologen und Grabungsleiter, fasst die Ergebnisse der Ausgrabung zusammen und erläutert viel Interessantes zur Burg und das tägliche Leben im Mittelalter. Der Vortrag ist eine Veranstaltung der Gemeinde Krombach und des Bürgerforums Krombach.

Kontakt

Schulberg 6
63829 Krombach
06024 1623
06024 637683
E-Mail schreiben

Kontakt VG

Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen
Marktplatz 1
63825 Schöllkrippen
06024 67350
06024 673599
E-Mail schreiben

Volltextsuche

Bilderslidershow starten Bilderslidershow beenden