Haxenessen: Ehrung langjähriger Mitglieder
Main-Echo Pressespiegel

Haxenessen: Ehrung langjähriger Mitglieder

CSU Schöllkrippen: 20, 25, 40 und 50 Jahre Treue
SCHÖLLKRIPPEN  Die CSU Sc­höllkrip­pen nutz­te heu­er das tra­di­tio­nel­le Ha­xe­nes­sen für die Eh­rung lang­jäh­ri­ger Mit­g­lie­der, denn so konn­ten die Ge­ehr­ten die Glück­wün­sche von gleich zwei Mi­nis­te­rin­nen ent­ge­gen­neh­men: Ge­sund­heits­mi­nis­te­rin Me­la­nie Huml und Di­gi­tal­mi­nis­te­rin Ju­dith Ger­lach.
Geehrt wurden Franz Huber für 50 treue CSU-Jahre und weitere fünf Jahre davor in der Jungen Union (JU). Hans Reuter kommt auf 40 Jahre in der CSU, war aber davor schon 20 Jahre in der JU. Torsten Reusing kann bereits auf 25 Jahre in der CSU blicken, drei Jahre waren es davor in der JU.
Weitere Unterstützung bei den Ehrungen erhielt Ortsvorsitzender Marco Schmitt von Landrat Ulrich Reuter und dem Landratskandidaten Alexander Legler sowie Marc Babo, Bürgermeisterkandidat für Schöllkrippen, und Thomas Büttner, dritter Bürgermeister in Schöllkrippen. mst

18.10.2019
mehr unter www.main-echo.de
Schließen Drucken Nach Oben